26.07.2018 //

Parlamentarisches Frühstück „Connected Energy meets Politics“ am 13. September 2018 in Berlin

Unter dem Titel „Connected Energy meets Politics“ organisiert das Innovationszentrum Connected Living am 13. September 2018 (08:00-09:00 Uhr) gemeinsam mit seiner Task Force „Energy“ unter der Leitung von Vorstandsmitglied Dr. Oliver Weinmann (Vattenfall Europe Innovation GmbH) ein parlamentarisches Frühstück in Berlin.

Das Leitthema des Events lautet: "Vernetzte Energiesysteme der Zukunft: Beitrag von Gebäudeautomation und Smart Home zur Energiewende und Erreichung der Klimaschutzziele der Bundesregierung“. Ziel des Gesprächs ist es, die Politik partei- und ministerienübergreifend für die Potentiale und Mehrwerte digital vernetzter Technologien im Energiebereich zu sensibilisieren und darüber zu diskutieren, wie die angestrebten Klimaschutzziele der Bundesregierung durch diese Lösungen erreicht werden können. Folgende Fragestellungen stehen dabei u. a. im Fokus:

Wie sehen vernetzte Energiesysteme der Zukunft aus? Welche Rolle spielen dabei Smart Home- Technologien und Energie-Management-Systeme? Welche Herausforderungen sind beim Einsatz der Technologien heute zu beobachten? Welche Möglichkeiten der Förderung durch die Politik gibt es, um existierende Barrieren und Hindernisse zu beseitigen, damit die gesamte Gesellschaft von den Vorteilen der Vernetzung profitieren kann?

Aufbauend auf den inhaltlich erarbeiteten Thesen der Connected Living Task-Force „Energy“, soll der Politik zum Event ein Katalog mit Vorschlägen und Handlungsempfehlungen präsentiert werden, in dem beschrieben ist, wie vernetzte Energiesysteme der Zukunft aussehen und mit welchen Maßnahmen die Politik diese in Kombination mit Smart Home Technologien optimal fördern und ihre Potenziale nutzen könnten.

Bei Fragen und für mehr Informationen zur Veranstaltung, wenden Sie sich bitte an Jakob Schofer aus der Geschäftsstelle.