Mitglieder-Factsheet

Mitglied: Universität der Künste Berlin // Branche: Hochschule

Kurzbeschreibung

Mit ihren vier Fakultäten Bildende Kunst, Gestaltung, Musik und Darstellende Kunst sowie dem Zentralinstitut für Weiterbildung, ihren rund 4000 Studierenden und einer 300-jährigen Geschichte, ist die UdK Berlin nicht nur die größte künstlerische Hochschule Deutschlands, sondern auch eine der traditionsreichsten Europas. Über 70 Studiengänge decken die ganze Bandbreite des künstlerischen Spektrums ab.

Das Modell, alle Künste und die auf sie bezogenen Wissenschaften unter einem Dach zu vereinen, ist einzigartig in Europa. Interdisziplinarität, hochrangig besetzte Professuren, eine sehr gute internationale Vernetzung und allem voran die hohe künstlerische Qualität machen die UdK Berlin weltweit zu einer der attraktivsten künstlerischen Hochschulen. Präsident ist seit Januar 2006 Prof. Martin Rennert.


Produkte und Aktivitäten im Smart Home/Connected Life Umfeld

Das Design Research Lab (DRLab) startete 2005 als Teil der Telekom Innovation Laboratories an der Technischen Universität Berlin und ist seit 2010 an der Universität der Künste am Lehrstuhl für Designforschung von Prof. Dr. Gesche Joost beheimatet. Zurzeit arbeiten elf wissenschaftliche Mitarbeiter und -innen an interdisziplinären Designforschungsprojekten. Ziel ist es, die Lücke zu schließen, die häufig zwischen Zielsetzungen technologischer Entwicklung und den Bedürfnissen und Erwartungen von Anwendern entsteht. In der praktischen und theoretischen Auseinandersetzung steht so das Verständnis der Anforderungen von Menschen mit sehr unterschiedlichen Voraussetzungen und Fähigkeiten im Vordergrund: Dazu gehören beispielsweise Frauen, Familien, alte Menschen, Teenager oder Menschen mit Behinderungen.

Zentrale Fragen der Arbeit des DRLab richten sich darauf, wie zukünftige Kommunikationsformen gestaltet werden und wie sie die Gesellschaft verändern werden; wie eine bessere Integration von Menschen in den Entwicklungsprozess erreicht werden kann (Partizipatives Design); oder wie Aspekte sozialer, ökologischer und ökonomischer Nachhaltigkeit im Gestaltungsprozess berücksichtigt werden können.

Gemeinsam mit dem Verein Connected Living e.V. sowie weiteren Partnern hat das DRLab bereits die Projekte Sensorbasierte Gesundheits-Services, Universal Home Control Interfaces@Connected Usability (UHCI) und das Projekt Interaktion und Sensorik - Innovationsforschung für intelligente, vernetzte Heimumgebung realisiert.


Links zu Produkt- und Projekt-Webseiten

www.design-research-lab.org/projects/uhci
www.design-research-lab.org/projects/forschungscampus-connected-technologies-sensor-based-health-services


Kontakt

Anschrift
Universität der Künste Berlin
Einsteinufer 43, 10587 Berlin
www.design-research-lab.org

Social Media
www.facebook.com/DesignResearchLabBerlin
www.twitter.com/drlab_berlin

Ansprechpartner
Claudia Assmann, Marianne Karthäuser
030 3185 2436
karthaeuser@intra.udk-berlin.de