04.12.2017 //

Greentec Awards 2018 - Forschungsprojekt ProSHAPE unter den Top10

Ihre Stimme zählt! Das Connected Living Forschungsprojekt ProSHAPE hat sich bei den Greentec Awards 2018 in der Kategorie Bauen & Wohnen beworben und wurde unter die Top10 gewählt. Jetzt ist Ihre Unterstützung gefragt! Bis zum 8. Januar 2018 können Sie in dem Public-Voting abstimmen und das Projekt dabei unterstützen, als Gewinner des Online-Votings direkt in das Finale der Top3 seiner Kategorie einzuziehen.

Die GreenTec Awards haben sich seit ihrer Gründung 2008 zum weltweit bedeutendsten Umweltpreis entwickelt und küren bereits zum elften Mal die besten Innovationen im Bereich Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Verliehen wird der Preis im Frühjahr 2018.

Das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geförderte Forschungsprojekt ProSHAPE wurde 2014 im Rahmen von Connected Living ins Leben gerufen und fand 2016 nach dreijähriger Projektlaufzeit seinen Abschluss. In dem Verbundforschungsvorhaben untersuchten die sieben Konsortialpartner unter der Leitung des Borderstep Instituts für Innovation und Nachhaltigkeit, wie intelligente Heimvernetzungstechnik und Energiemanagement genutzt werden können, um eine verbrauchs- und kostenoptimierte Energieversorgung in städtischen Quartieren zu ermöglichen. Die Erkenntnisse aus dem Projekt ProSHAPE zeigen, dass durch Smart-Building-Technik in Bestandsgebäuden rund 20% Heizenergie, CO2 und Betriebskosten eingespart werden können.

Der erste Finalist der Kategorie Bauen & Wohnen wird direkt durch das Online-Voting bestimmt, deshalb rufen wir hiermit alle Mitglieder auf, sich an der Abstimmung zu beteiligen und durch ihre Stimme das Projekt ProSHAPE zu unterstützen. Zum Public-Voting gelangen Sie hier.

Für weitere Informationen zum Projekt ProSHAPE besuchen Sie die Website des Borderstep Instituts für Innovation und Nachhaltigkeit. Als persönlicher Ansprechpartner des Projektes steht Dr. Severin Beucker gern zur Verfügung.