06.04.2017 //

Neu bei CONNECTED LIVING - die IXDS GmbH. "Prototyping the Future“: Das Service-Design-Studio setzt auf User Insights und das Connected Life

Connected Living e. V. – das sind mehr als 55 branchenübergreifende Mitgliedsinstitutionen. Wer sind diese und was machen sie? Was sind deren Produkte, Aufgaben, Projekte und Ziele und wie bringen sie die digitale Transformation im Verein und im Markt voran?
IXDS ist seit Februar dieses Jahres unser neues Mitglied. Wie stellen die GmbH hier vor.

IXDS ist Deutschlands führendes Service-Design-Studio, das von Berlin und München aus auf der internationalen Agenturbühne agiert. Das Unternehmen berät und unterstützt seine Partner bei der Entwicklung neuer Produkte, Services und Businessmodelle. IXDS arbeitet branchenübergreifend mit besonderem Fokus auf die Bereiche Mobilität, Smart Home, Gesundheitswesen, Connected Life und Industrie 4.0.

Hinter der 2007 gegründeten GmbH stehen die Geschäftsführer Prof. Reto Wettach (Gründer) und Nancy Birkhölzer (Managing Partner) sowie 80 Designer, Strategen und Technologen, die mit nationalen und internationalen Konzernen, führenden Mittelständlern sowie aufstrebenden Technologie-Unternehmen arbeiten. Aktuell ist IXDS u.a. im Auftrag von Bosch, der Deutschen Telekom, BMW, Volkswagen, Siemens und Google tätig. Dabei stellt IXDS nicht nur seine Partner in den Mittelpunkt der Arbeit, sondern auch und vor allem deren Kunden und Nutzer. User Insights sind elementar für die Arbeit von IXDS und stehen in der Regel immer am Anfang eines gemeinsamen Designprozesses, der gemeinsam mit Kunden und Nutzer umgesetzt wird und komplexe Innovationsvorhaben sehr schnell in Prototypen sichtbar macht.

Aus über 50 Projekten hat IXDS auch fundierte und langjährige Erfahrung im Bereich Connected Living. 2014 wurde hierfür als eigener Geschäftsbereich der „Connected Living Hub“ geschaffen, um Synergien für Kunden in den Bereichen Haushaltsgeräte, Telekommunikation, Handel und Sicherheit herzustellen. Sven-Anwar Bibi ist Direktor, und neben seinem Kollegen, Sanne Wijbenga, auch Leiter des Connected Living Hubs.

Seit Beginn dieses Jahres ist die IXDS GmbH auch Mitglied bei Connected Living. Besonders als Partner für Research und Umsetzung will IXDS im Innovationszentrum Connected Living aktiv werden und das starke Netzwerk dabei unterstützen, branchenübergreifend innovative Produkte und Services zu entwickeln und neue Wertschöpfungsstrukturen zu bilden. Sven-Anwar Bibi sieht großes Potential in der neuen branchenübergreifenden Zusammenarbeit im Berliner Innovationsnetzwerk:

„Nur wer seine Nutzer in ihren Bedürfnissen und Wünschen wirklich versteht, kann Technologie in erfolgreiche Produkte und Services verwandeln. Der Connected Living e. V. hat es geschafft, zahlreiche Vorreiter-Unternehmen unter seinem Dach zu versammeln, die diese nutzerzentrierte Perspektive verinnerlicht haben. Sehr gerne möchten wir nun unsere langjährige Erfahrung in allen Phasen des Innovationsprozesses mit den Partnern des Vereins teilen, und sind gespannt auf den gemeinsamen Austausch.“

Die IXDS GmbH gründet darüber hinaus regelmäßige eigene Startup-Unternehmen, die sich schwerpunktmäßig mit vernetzter Hardware beschäftigen.

  • ixds_a-822111e5c76ff388e89e65e7979e14be