15.05.2017 //

Das Digital Vernetzte Leben: Expertenbeitrag von Connected Living zum Titelthema im Magazin Junge Wissenschaft erschienen

Die Digitale Transformation und Vernetzung aller Lebensbereiche im Connected Life schreitet voran und wird nicht nur das private Leben jedes Einzelnen verändern, sondern gesamtgesellschaftliche und wirtschaftliche Veränderungen mit sich bringen. Genau diesem Thema und den dahinter stehenden Fragestellungen hat sich das Magazin Junge Wissenschaft in seiner 113. Ausgabe gewidmet.

Die Junge Wissenschaft hatte für sein Titelthema Connected Living als kompetenten Ansprechpartner an seiner Seite. In einem Expertenbeitrag setzen sich Prof. Sahin Albayrak, Vorstandsvorsitzender von Connected Living, und die Innovationsmanager Martin Pietzonka und Jakob Schofer, mit den Chancen und Herausforderungen des digital vernetzten Lebens auseinander. Die Autoren verdeutlichen wie sich das Internet of Things (IoT) aktuell entwickelt und dabei die Zahl vernetzter Endgeräte in den Bereichen Sicherheit, Energie, Komfort und Unterhaltung rasant ansteigt. Sie beschreiben Mehrwerte und verdeutlichen, dass mittlerweile bezahlbare Lösungen existieren und zeigen Lösungen auf, die ermöglichen Geräte domainübergreifend über eine Plattform zu steuern.

Der Artikel „Connected Living: Das digital Vernetzte Leben“ ist im Mai dieses Jahres als Titelthema im Magazin Junge Wissenschaft, in der Ausgabe Nr. 113 erschienen.

Lesen Sie den kompletten Artikel hier.

  • juwi113-18b5f43ff915780fe8715dcc7aa0073b